Der ultimative Pommesbudentest

Bollo's Imbiss

Heinsberger Str. 37, Wegberg-Wildenrath
Öffnungszeiten:Mo-Sa 12.00 - 21.00 Uhr
Getestet am 04.01.2005

Was macht man, wenn man eine DSL-Flatrate für ein Jahr gewinnt? Richtig, man feiert sie. Und zwar standesgemäß mit dem Test einer neuen Frittenbude. Vor einiger Zeit hatte Stef sich bereits auf den Weg gemacht und die mittelnahe Umgebung nach Frittenschmieden abgegrast, in der unmittelbaren Nähe haben die Schnuten nämlich bald alle Buden durchgefuttert. Diesmal verschlug's uns nach Wildenrath in Bollo's Imbiss. Dort erwartete uns zwar nicht gerade die gemütlichste Bude, aber hell, sauber und aufgeräumt war es dort.

Wir werden schnell nach unseren Wünschen gefragt - und müssen uns das erste Grinsen schon verkneifen: Currywurst spezial kennt der Inhaber Heinz-Willi Heinen ebenso wenig wie seine Frau (?), aber geduldig lauschen sie unseren Erklärungen. Getreu dem Motto 'der Kunde ist König und wenn's schmeckt...' Überhaupt muss man sagen, dass die Athmosphäre dort klasse ist: Die beiden sympathischen Menschen hinter dem Thresen lassen sich auf einen netten Smalltalk ein und erfreuen uns immer wieder mit ihrem kleinen Chaos-Spielchen: Sie laufen sich gegenseitig vor die Füße, klauen sich die Schälchen und verwirren den anderen dermaßen, dass wir aus dem Grinsen den Rest des Abends kaum noch rauskommen. Und trotz der Wuselei bekommen wir genau das was wir wollten.

Das Angebot ist zwar übersichtlich, aber für uns langt's allemal. Leider macht die Bude bereits um 21h dicht, aber dafür hat sie am berühmten Wegberger Montag geöffnet. Die Art der Verpackung ist noch ausbaufähig aber großzügig bemessen, und alleine mit der Menge der Soßen und auch der Fritten hätten wir noch locker Leute mitessen lassen können. Der Clou ist der Preis: Ganze 5,30 € haben wir gezahlt!

Natürlich merkt man den Fritten den recht langen Weg zum heimatlichen Futtertrog an: Sie bleiben in einer Tüte halt mal nicht ganz so cross. Zum Glück konnten wir bereits in der Bude probieren, und so haben wir an dem Abend beschlossen, dass der Test Vol. 2 demnächst in den Buden durchgeführt wird.
Aber zurück zur Gegenwart: Über die Portionsgrößen haben wir uns ja schon lobend ausgelassen, und auch der Geschmack war mehr als zufriedenstellend. Natürlich könnte die Soße noch ein wenig mehr Schärfe vertragen, aber generell scheint man diesbezüglich in unserer Gegend damit eher zurückhaltend zu sein. An der Wurst selbst gab es eigentlich nichts auszusetzen, und auch die Pommes waren trotz der wegbedingten Matschigkeit noch durchaus lecker.

Ein Schmankerl muss natürlich noch Erwähnung finden: Um die Finger einpackpapiertechnisch zu befeuchten werden sie kurz in ein von alten Postschaltern her noch bekanntes Briefmarkenanfeuchtekissen gedrückt. Niedlich :)

Fazit:

Allein schon der Freundlichkeit der Fritteusen halber wird man uns nicht zum letzten mal in Wildenrath gesehen haben. Da die Bude auch - zumindest zum rustikalen - Speisen vor Ort einlud werden wir uns wohl noch öfter auf den Weg machen. Wurst, Fritten und Soßen lecker, Portionsgrößen umwerfend - wir empfehlen Bollo's Imbiss gerne weiter....




zurück zur Übersicht





Bzzzzzzzzzzz am 05.01.2005 23:00:24     [ Nach oben ]