Umzug
Umzug

Nouvelle cuisine

Eigentlich war Benedikts Küche seit dem Einzug vor vier Wochen ja nahezu perfekt eingerichtet: Und auch unser Speiseplan bestach seitdem durch Abwechslung und Ausgewogenheit: Seit gestern jedoch ist es mit dieser Herrlichkeit vorbei, irgend jemand hat da ein bisschen was aufgebaut: Tja, dann muss Benedikt jetzt wohl wieder selbst den Kochlöffel schwingen. Man hat’s aber auch nicht leicht im Leben… 😉 Gefällt(4)Och nööö(0)

Ach komm, das schaffen wir schon

Wer erinnert sich nicht daran: Bis zum Alter von ungefähr 30 zieht ständig irgendwer aus dem Freundeskreis um, und so trifft man sich gefühlt jedes dritte Wochenende zum kleinen Umzugshappening und hilft sich gegenseitig beim Schleppen von Futon-Bett und Billy-Regal. Irgendwann werden die Umzüge seltener, man selbst älter, und spätestens wenn man die 40 überschritten hat weiß man zu schätzen, dass es spezialisierte Firmen gibt, …