Trash-Time

Einmal im Jahr, Mitte Januar, ziehen ein paar abgehalfterte C-Promis und mehrere, aus diversen Deppenshows eingesammelte Gestalten zusammen in den australischen Urwald, entweder um sich dort vor der endgültigen Verwesung noch mal ins Gedächtnis zu bringen und ein paar letzte Mark zu machen, oder um die – bereits in der Anfangszeit gescheiterte – Karriere als Y-Promi doch noch zu retten. Und einmal im Jahr gönnen es sich die Schnuten, diesen Gestalten 14 Tage lang dabei zuzusehen, wie sie sich zum Horst machen. Ja, Dschungelcamp-Zeit! 🙂 Die diesjährigen Teilnehmer geben Hoffnung auf unterhaltsame zwei Wochen. Mal sehen wie oft wir in den Genuss kommen – glücklicherweise fängt die Sendung ja meist erst nach 22 Uhr an, arbeiten wir in der Zeit eben ein bisschen zügiger. 😉

Und natürlich muss zur heutigen Auftaktsendung adäquat trashig geschmaust werden:
image

Gefällt(7)Och nööö(1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.