Frei-beruflich

Was machen Berufsdampfer an ihrem freien Tag? Richtig, sie fahren nach Hamburg…

image

…um einen neueröffneten Dampfershop zu besuchen.

(Foto von den Schnuten zusammen mit der sympathischen Inhaberin entfällt, da vor lauter angenehmer Plauderei nicht dazu gekommen. Naja, und weil vergessen.)

Link zum Shop bei Gelegenheit. Dann vielleicht auch einer vom Flickenschildt, wo wir erstmals seit Ewigkeiten wieder richtig leckere Bratkartoffeln gegessen haben…

Gefällt(6)Och nööö(0)

4 Gedanken zu „Frei-beruflich“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Solve : *
30 − 12 =