Home

Es wurde still

Geschrieben am 19.01.07 von Benedikt, Kategorie: Schnutiges, Waldgeflüster, SkyDSL. 1 Kommentar.

Nachdem der Sturm die Sat-Antenne verweht hat und der Lindenhof keine Datenverbindungen mehr hatte, segnete auch die Überlandleitung für das Telefon einige Stunden später das Zeitliche.
Wie auf unserer Erreichbarkeitsübersicht zu sehen, kann man uns nur noch erreichen, indem man an der Tür klingelt, oder ein Care-Paket abwirft.

Netzprobleme

Geschrieben am 21.10.06 von Schnuten, Kategorie: Schnutiges, SkyDSL. 0 Kommentare.

Nein, diesmal zickt nicht SkyDSL sondern offensichtlich die interne Netzverbindung dicke Minna. Aber wozu kann man ein verregnetes Wochenende besser nutzen als zum Reparieren derselben…… :(

Edit: Benedikt opfert einen halben Sprungtag und behebt das Problem, indem er die neueste Version der SkyDSL-Software aufspielt. Zur Belohnung Strafe darf er anschließend noch sein Zimmer aufräumen lecker kochen…

Sportlich dank Internet

Geschrieben am 12.06.06 von Stef, Kategorie: Schnutiges, SkyDSL. 6 Kommentare.

Wer sich noch erinnert, wie langwierig das Ausrichten der Sat-Schüssel war, kann sich vielleicht vorstellen was passiert, wenn die Ausrichtung Dank des Windes einer Korrektur bedarf - zumindest wenn der Stef alleine zuhause ist und kein Notebook zur Hand hat: Der Rechner, an dem man die Empfangsstärke sehen kann, ist ungefähr 40 Meter von der Schüssel entfernt - quer durch den halben Garten und das halbe Haus. Da braucht man schon einen gewissen sportlichen Ehrgeiz, und nach ca. 30 Läufen zur Schüssel habe ich aufgehört zu zählen... Nun ist der Empfang halbwegs wieder hergestellt, und der faulheitsbedingte Verzicht aufs heutige Walken ausgeglichen. Und was lernen wir daraus? Nichts 1. sollte man sich eine genaue Markierung machen, wie die Schüssel zu stehen hat, 2. sollte man sich mit 75% Empfangsstärke zufrieden geben - jedenfalls wenn es brütend heiß, man selbst fußlahm und das Gras extrem hoch ist.

Merke: Der Ausleger zeigt auf die linke Hälfte des ganz rechten Fensterladens...

Erreichbarkeit der Schnuten

Geschrieben am 4.05.06 von Schnuten, Kategorie: Schnutiges, SkyDSL. 3 Kommentare.

Wir sind in den nächsten Tagen nur schwer per Mail zu erreichen, da wir einen besseren Platz für unsere Satellitenschüssel gefunden haben und der Umbau etwa bis Sonntag dauern wird.

Wenn etwas dringend ist also bitte anrufen.

Technische Zickereien

Geschrieben am 18.02.06 von Schnuten, Kategorie: Schnutiges, SkyDSL. 0 Kommentare.

Kaum hat Benedikt für sich ein "Ersatz-Notebook" bereit, zickt jetzt der DSL-Zugang. Wir müssen gestehen, langsam aber sicher geht uns das auf die Nerven! Zumal der Support an Wochenenden nicht besetzt ist (Kommentare zur Servicewüste Deutschland verkneifen wir uns an dieser Stelle). Sollten wir also zur Zeit etwas später reagieren als sonst und auch unsere Einträge nicht ganz so häufig sein, seht's uns nach...

Finales Schüsselschieben!?

Geschrieben am 10.02.06 von Schnuten, Kategorie: SkyDSL. 4 Kommentare.

Nachdem unsere Sat-Verbindung die letzten Tage leichte Hollywood-Tendenzen hatte (”Vom Winde verweht”) und der bisherige Ort sowieso nicht der geeignete war, sind wir also heute zum finalen Schüsselschieben angetreten…

Muss wohl

Eine letzte Ortung an der alten Stelle. Wir werden später noch sehen, dass es wirklich eine Milimeterarbeit ist…

  • Weiterlesen: Finales Schüsselschieben!?

Techniktücken

Geschrieben am 7.02.06 von Schnuten, Kategorie: SkyDSL. 3 Kommentare.

Plötzlich keine Verbindung mehr zum Satelliten. An was mag es liegen? Zu nebelig und verregnet? Sattelit abgestürzt? Eine Wildsau gegen die Schüssel gerast? Nein, die Lösung war ganz einfach: Der Regen hat den Boden so aufgeweicht, dass der Pflock, an dem die Schüssel hängt, durch das Schüsselgewicht ein klein wenig nach vorne gezogen wurde. Da siegte mal wieder die Natur über die Technik… Aber wir mit unserem handwerklichen Geschick *hüstel* haben uns der Sache angenommen und eine perfekte provisorische Lösung geschaffen:

Provisorium

Edit am späten Abend: Natürlich hält ein solches Provisorium einem stärkeren Wind nicht stand. Natürlich windet es heute Abend. Natürlich mussten wir zu härteren Maßnahmen greifen. Benedikts Kommentar dazu: “Das war auch der erste Internetzugang, den ich mit einer Axt eingerichtet habe…”

Hallelujah

Geschrieben am 31.01.06 von Schnuten, Kategorie: SkyDSL. 6 Kommentare.

Ja, es ist vollbracht! Kurz vor Sonnenuntergang haben es die Experten geschafft: Seit heute Abend sind wir endlich mit Sky DSL online. Wie gut, dass wir die Schüssel zuletzt extra noch höher aufs Dach gepackt haben. Und wo steht sie jetzt? Auf dem Boden! Dort ist sie provisorisch an einem Holzpfahl befestigt…

Erste Testergebnisse lassen uns freudig strahlen, denn die ersten Downloads kommen im Expresstempo. Und der nötige Feinschliff (Minna neu installieren, einen endgültigen Platz für die Schüssel finden, Software optimieren) kommt dann morgen…

 

Sat-Schuessel

Schüsselchaos 5.02 - der Aufruf

Geschrieben am 25.01.06 von Benedikt, Kategorie: SkyDSL. 3 Kommentare.

Nach einem Telefonat mit der Teles skyDSL Hotline und meiner Frage in einem Satelliten-Forum in diesem Thread kommen doch Zweifel auf, ob sich die Herren aus Wegberg nicht geirrt haben könnten.
Nach kurzer Rücksprache im Laden wurde uns versprochen, dass die Techniker noch einmal nachgucken und sich bei uns melden. Wir hoffen, dass sich dieses Thema nach gut 3 Monaten jetzt dadurch langsam einem Ende nähert.

Auf jeden Fall erfolgt jetzt hier

Der Aufruf!

Wer es schafft unsere Satellitenantenne als erster auszurichten bekommt 3 Monate lang einen Ehrenplatz auf unserer Webseite! Er kann hier Banner schalten, für sich werben, oder für eine gute Sache werben, die ihm wichtig ist!

Schüsselchaos 5

Geschrieben am 24.01.06 von Schnuten, Kategorie: SkyDSL. 3 Kommentare.

Nach vielen vergeblichen Versuchen lassen wir heute den Fachmann ran. Der kommt auch, sieht sich das ganze an, grinst breit und erklärt uns den Unterschied zwischen links und rechts. Wir haben bisher vom Astra-Satelliten aus immer nach rechts geschwenkt, wir müssten jedoch nach links schwenken. Problem: Da ist noch ne kleine Dachkante, die dies verhindert. Fazit:

  1. Kein Wunder, dass wir den Sat bisher nicht gefunden haben
  2. Die Schüssel muss wieder woanders aufgebaut werden
  3. Wir haben ein klein wenig die Schnauze voll
  4. Es freut uns, zu eurer Belustigung beizutragen. Ehrlich!

Kleine Anmerkung am Rande: Der Schüsselfachmann empfiehlt einen Dachdecker zur neuerlichen Schüsselverpflanzung. Er selbst traut sich nicht…

Im Übrigen haben wir für diese mittlerweile längere Geschichte eine eigene Kategorie eingerichtet: SkyDSL.

1 2