Home

Abreise

Geschrieben am 26.02.05 von Benedikt, Kategorie: Skydive. 0 Kommentare.

Tja, das war Portugal. Wir müssen zum Flughafen und nach Hause fliegen.
Fazit: An der Algarve springt man nicht nur in einer wundervollen Umgebung, die zudem noch recht warm ist, sondern bekommt springerisch einiges geboten: Eine Do-28, deren zwei Turbinen Steigzeiten von 11 Minuten ermöglichen, Absetzhöhen, die im Normalfall über 4300m liegen, ein tolles Klima am Platz, kostenloses Load Organizing, gutes Coaching und das Team der Oranisation und Manifest sind perfekt organisiert.
Die Gegend bietet auch nach dem Springen einiges an: Sightseeing (man kann z.B. ans Ende unseres Kontinents), klasse Essen (auch für die, die keinen Fisch mögen) und sehr preiswerte Unterkünfte sowie Nachtleben (Sportbars, Irish Pub mit Karaoke, eine Reggae-Bar...).
Wir haben viel Spaß gehabt, ich habe bis auf 4 Sekunden meine erste Freifallstunde voll, wir haben sehr viel gelernt und es zeichnet sich ab, dass aus diesem Urlaub ein neues Team hervorgehen könnte. Franz, Sebastian und ich wollen nun vermehrt zusammen springen und sehen, ob wir nicht einen RW 4er aufbauen können.

Ich komme sehr gerne wieder!

Ab in den Urlaub

Geschrieben am 19.02.05 von Benedikt, Kategorie: Skydive. 0 Kommentare.

Urlaub! Bei 1° kälte und Schneeregen besteigen wir eine 737-800 der Hapag Lloyd, deren Tragflächen zunächst von Schnee befreit werden und die dann mit leichter Verspätung startet. Nach drei Stunden landen wir in Faro/Portugal bei frühlingshaften Temperaturen, stralendem Sonnenschein und Windstille.
Der Mietwagen steht bereit obwohl ich ihn in der mir eigenen Art erst am Vorabend um 21:00 gebucht hatte. Schwein gehabt. ;) Mit einer Armada von drei brandneuen Hijundai Accent machen wir nun die Straßen der Algarve unsicher. Nach einigem Herumirren finden wir auch die Appartementanlage, schmeißen unseren Kram in die Schränke und bemerken, dass es ja um 11 Uhr draußen schon wärmer als drinnen ist. Aber wir sind hier ja nicht um den Appartementkomfort zu testen, und so sind wir bald fertig um Richtung Flugplatz aufzubrechen.

Neue Bilder

Geschrieben am 11.02.05 von Schnuten, Kategorie: Schnutiges, Galerien. 0 Kommentare.

Unsere Karnevalsflucht hat uns dieses Jahr an die Ostsee verschlagen. Natürlich gibt's davon viele Bilder.

Ein Jahr!

Geschrieben am 1.02.05 von Schnuten, Kategorie: Schnutiges. 0 Kommentare.

1 Jahr!

Torte

Heute vor einem Jahr sind wir hier eingezogen. Glückwünsche per Mail oder im Gästebuch sind willkommen! Geschenke natürlich auch. ;)