Home

Nochmal Rommerskirchen

Geschrieben am 30.09.05 von Schnuten, Kategorie: Wohnungssuche. 0 Kommentare.

RommerskirchenHeute war mal wieder eine kleine Hausbesichtigung zu dritt an der Reihe: Ein idyllischer Fachwerkhof in Rommerskirchen wurde als “Liebhaberobjekt” angeboten. Klang alles sehr interessant, und zumindest das Erdgeschoss mit einem sehr langen Wohnzimmer (eine ehemalige Sattlerei), einer gemütlichen Küche, dazu der kleine Innenhof und der große, recht verwilderte Garten sahen schon sehr schmuck aus und machten Laune auf mehr. Im Obergeschoss wurden allerdings einige Zweifel geweckt: Nicht nur, dass die Zimmer doch sehr klein und dunkel waren und der Boden kräftig schwang, bei der Enge hätte es wohl nicht lange gedauert, bis der Hausfrieden ernsthaft in Gefahr gerät. Mal abgesehen davon, dass die Böden zwei Wasserbetten wahrscheinlich gar nicht verkraftet hätten, wären uns wohl bei der steilen Treppe auch die Umzugshelfer an den Kragen gegangen. Flair hatte das Häuschen nun wirklich, aber insgesamt wäre es wohl zu eng gewesen - und auch nicht gerade preiswert. Dass wir das ganze nicht weiter verfolgen liegt aber auch daran, dass auf Danielas Nachfrage, zu wann das Haus denn frei wäre, die - doch recht überraschende - Antwort “zum 1.12.” kam. Wenigstens räumte die Vermieterin ein, dass sie sich wohl bei der Angabe im Immobilienscout geirrt hätte. Jo, hätte uns runde 140 Kilometer Anfahrtsweg erspart. Danke!

Die Wohnung, die wir uns gestern in Klinkum angeschaut haben, kommt leider auch nicht in Frage: Die beiden Wohnzimmer wären zu ungleich gewesen, außerdem so direkt an der Straße, och, das muss dann doch nicht unbedingt sein. Es bleibt also spannend bei uns.

Lucy unterwegs

Geschrieben am 28.09.05 von Schnuten, Kategorie: Schnutiges. 1 Kommentar.
Lucy unterwegs

Unsere Lucy ist ja ständig unterwegs, aber immer sieht sie die Welt nur durch die Heckscheibe. Heute durfte sie auch mal aussteigen und sich den Betrieb in einer Frittenschmiede aus der Nähe anschauen. Natürlich hat Wolfgang sie direkt ins Herz geschlossen und hätte sie am liebsten behalten, aber wer soll denn dann die Schnuten im Oppa begleiten? Eben!

Wietschoregorder

Geschrieben am 28.09.05 von Schnuten, Kategorie: Schnutiges. 0 Kommentare.

Unser Videorecorder hat seinen Geist endgültig aufgegeben, und nun suchen wir einen Ersatz. Voraussetzung: Er muss Cassetten mit Longplay abspielen können. Hat da nicht zufällig wer einen, den er nicht mehr nutzt, im Keller rumstehen? Ewiger Dank wäre dem Spender gewiss!

Muscheltime

Geschrieben am 25.09.05 von Schnuten, Kategorie: Schnutiges. 0 Kommentare.

Das große Futtern geht weiter: Benedikt eröffnet - hier zusammen mit Chefkoch Wolfgang - die Muschelsaison. Sein Fazit nach ungefähr 3 Tellern: Einfach lecker!

Mupfeln essen 1   Mupfeln essen 2

Einfach lecker!

Geschrieben am 22.09.05 von Schnuten, Kategorie: Schnutiges. 1 Kommentar.

Nach der Besichtigung von zwei weiteren Wohnungen (eine direkt an ner Hauptstraße, eine andere leider mit ungünstiger Zimmeraufteilung) musste der knurrende Magen gestillt werden. Und da wir sowieso durch Wildenrath kamen… Nachdem wir ja jetzt wissen, dass nur Zubehörer, Bauunternehmer und Benedikts den Jumboburger mit Besteck essen, musste sich Stef mit der “Freestylevariante” versuchen. Sein Urteil: Geile Sauerei, und superlecker!

   ist

einfach   lecker

Besuch bei Anne

Geschrieben am 21.09.05 von Schnuten, Kategorie: Schnutiges. 0 Kommentare.

Besuch bei AnneEndlich haben wir es doch noch geschafft, einmal Anne zu besuchen. Eigentlich wollten wir ja nur zum Kaffeetrinken vorbeikommen, es wurden dann doch ein paar Stündchen länger. Wir bedanken uns für den sehr schönen und interessanten Nachmittag, wünschen Anne viel Spaß auf Ischia, und hoffen, dass das nächste Treffen nicht mehr so lange auf sich warten lässt. Ach ja, und Rooibosh Tiramisu-Tee schmeckt sehr lecker!

Die auf dem Rückweg noch spontan besichtigte Wohnung war zwar sehr schön und auch preiswert, kam allerdings auf Grund des Durchgangszimmers nicht in Frage. Trotzdem nehmen wir weiterhin gerne Tipps an…

Ankündigung!

Geschrieben am 20.09.05 von Schnuten, Kategorie: Schnutiges. 12 Kommentare.

HammmmNachdem wir heute feststellen mussten, dass wieder eine Frittenbude den Besitzer gewechselt hat, wurden wir in unserer Idee bestärkt, dem Pommesbudentest - wahrscheinlich sehr zur Freude unserer Stammlerserschaft - eine
Fortsetzung zu gönnen, sozusagen “Pommesbudentest reloaded”.

Ideen, wie das ganze aussehen soll haben wir genug, und sobald unser Umzug über die Bühne gegangen ist werden wir loslegen.

Heute wurden wir bei einer Frittenbude übrigens angesprochen, ob wir die Testesser seien. Das und die Tatsache, dass die Inhaber der Siegerbude vom ersten Test bereits mehrfach auf den Test angesprochen wurden, lässt uns schließen, dass wir mittlerweile bekannt sind. Sollten uns einige Friteusen doch noch nicht kennen ist das deren Problem, wir werden natürlich auch nachwievor unsere Tests nicht ankündigen

Apropos Siegerbude: Nachwievor trauen sich die Besitzer des Imbiss Brüssel aus lauter Bescheidenheit nicht, die Siegerurkunde aufzuhängen. Aber aber, Ehre, wem Ehre gebührt! Wenn Gourmettempel Sterne erhalten werden die ja schließlich auch an die Türe gepappt. Also, nur Mut, ihr habt es euch verdient.

Allen übrigen Frittenbudenbesitzern sei aufmunternd zugerufen: Ihr habt bald wieder alle Chancen - nutzt sie! ;)

Arsbeck

Geschrieben am 19.09.05 von Schnuten, Kategorie: Wohnungssuche. 0 Kommentare.

Arsbeck“Wohnen in einem renoviertem Bauernhaus” lockte uns diesmal nach Arsbeck. Was schon ganz gut klang wurde bei der Besichtigung nochmal um Längen übertroffen: Ein komplett nach biologischen Gesichtspunkten renoviertes Haus. Der Vermieter, der nicht nur in sondern auch um das Haus herum alles in Eigenregie liebevoll restauriert und angelegt hat, erzählte voller Begeisterung, und wir müssen sagen, unser Staunen wuchs und wuchs. Nach Besichtigung der eigentlichen Wohnung wurden wir noch um den gesamten Komplex herumgeführt, und es wurde viel gezeigt und erklärt. Besonders vom Schwimmteich war Benedikt angetan. Die Wohnung selbst - 1.Stock und Dachgeschoss - ist durch die Schrägen relativ klein gehalten, aber für uns wäre es allemal ausreichend. Allein der Stellplatz ist quasi nicht vorhanden. Das größte Problem allerdings gestaltet sich beim Terminkalender: Die Wohnung wird erst zum 1.12. frei. :(

Auch wenn aus uns und der Wohnung eben deshalb wohl nichts wird konnten wir ein wirklich tolles Erlebnis mitnehmen, und wieder einmal wurden wir bestätigt wie toll es ist Menschen zuzuhören, die etwas mit viel Liebe und Begeisterung machen!

Packend

Geschrieben am 16.09.05 von Schnuten, Kategorie: Schnutiges, Umzug. 1 Kommentar.

 

Packend

 

100 Umzugskartons warten darauf, gefüllt zu werden - das sollte wohl ausreichen. Jetzt brauchen diese Kartons nur noch einen Zielort...

Ätsch

Geschrieben am 14.09.05 von Stef, Kategorie: Schnutiges. 3 Kommentare.

MoskitonetzNachdem die Viecher Stef in den letzten Wochen so fies, hinterhältig und brutal drangsaliert haben traf es sich gut, dass Benedikt heute auf dem Heimweg vom “Gasmann” an einem IKEA-Laden vorbeikam. Ätsch, das habt ihr jetzt davon, stecht jemand anderen! :-P

(Da es nicht so viel Sinn macht, ein paar Wochen vor dem Auszug noch einen Haken für das Netz in die Decke zu schrauben, steht das Bett halt die letzten Nächte mitten im Zimmer. Was macht man nicht alles für ein paar Stunden Schlaf…)

1 2