Home

Rutschfest

Geschrieben am 31.12.05 von Schnuten, Kategorie: Schnutiges. 1 Kommentar.

Wir wünschen unseren Besuchern und Freunden einen unfallfreien Übergang in ein hoffentlich gesundes und erfolgreiches neues Jahr!

Schüsselchaos 3

Geschrieben am 30.12.05 von Schnuten, Kategorie: SkyDSL. 1 Kommentar.

Ergebnis des dritten Tages: Ein anderes LNB, eine andere PC-Karte, ein deutlich kürzeres Kabel, drei durchgefrorene Menschen, Motz-Stimmung und immer noch kein Sky-DSL Empfang.

Schüsselchaos 2

Geschrieben am 29.12.05 von Schnuten, Kategorie: SkyDSL. 0 Kommentare.

Als sich die Schnuten am frühen Morgen *hüstel* der Schüssel widmen wollen hängt diese bereits fest verankert an ihrem neuen Bestimmungsort. Tobias hatte vor dem Frühstück Langeweile… Leider führte das Ausrichten nicht zum gewünschten Erfolg, wahrscheinlich ist die Satkarte defekt. Fortsetzung folgt…

Schuesselchaos 2

Schüsselchaos 1

Geschrieben am 28.12.05 von Schnuten, Kategorie: SkyDSL. 1 Kommentar.

Die Aktion “Schneller Internetzugang für die Schnuten” geht in die nächste Runde: Eine größere Schüssel, ein Stück weit höher am Dach befestigt, soll endlich das Satellitensignal empfangen. Christoph versucht sich als Dach(ab)decker, und hilft uns, die Halterung zu befestigen. Ein spaßiges Unterfangen bei diesen Temperaturen. Leider unterbricht die heranbrechende Dunkelheit unsere Versuche, die Schüssel noch anzubringen. Fortsetzung folgt…

Schluesselchaos 1

Winterbegegnungen

Geschrieben am 28.12.05 von Stef, Kategorie: Waldgeflüster. 0 Kommentare.

Bereits am frühen Morgen macht sich Stef auf den Weg, die wunderschöne winterliche Landschaft einzufangen. Und er ist nicht der einzige: Nachbar Heiner hat mit Faruk bereits einen Spaziergang hinter sich gebracht…

Nachbar im Schnee

Was du heute...

Geschrieben am 27.12.05 von Stef, Kategorie: Schnutiges. 0 Kommentare.

kannst besorgen, das verschiebe... Unter anderem wegen der Schneefälle wird die geplante Schüssel-Installation verschoben - so kann Benedikt auch brav beim Umzug helfen. Stef testet inzwischen das gerade erschienene Wordpress 2.0 und bereitet sich seelisch und moralisch drauf vor, die nächsten Tage die Schnutenseite upzugraden...

Weihnachtsfreuden (2)

Geschrieben am 26.12.05 von Schnuten, Kategorie: Schnutiges. 1 Kommentar.

Der heutige Tag wird zum Großputz genutzt. Neben dem Wohnzimmer wird vor allem die Küche geschrubbt und gewienert. Leider wird auch der Ofen trotz diverser - auch weniger sanften - Putzmittel nicht wirklich sauber. Eigentlich gleicht er eher einer Friteuse, in der seit 15 Jahren das Fett nicht mehr gewechselt wurde. Mahlzeit!

Herdputzen

Zum Glück steht noch ein zweiter Herd im Keller. Da werden wir wohl mal was austauschen müssen…

Weihnachtsfreuden (1)

Geschrieben am 25.12.05 von Schnuten, Kategorie: Schnutiges. 2 Kommentare.

Das wunderschöne Wetter nutzen die Schnuten aus: Benedikt zum Fallschirmspringen (Flugplatz geschlossen) Paintballspielen (keine Ausrüstung dabei) Essen bei McDonald’s (auch geschlossen) Laserdrom ein paar Runden mit Oliver spielen, Stef zu einem ausgedehnten Spaziergang und einem anschließenden Frühstück Spätstück in der Badewanne…

Naja, eigentlich ist das ja schon Stefs zweites Frühstück, denn nach dem missglückten Versuch, eine geöffnete Dropzone zu finden, brutzelte Benedikt ein paar Fertig-Burger. Wir müssen gestehen: Wir sind einfach viel zu verwöhnt. Mensch Wolfgang, warum hast du über Weihnachten geschlossen?

Frohe Weihnacht

Geschrieben am 24.12.05 von Schnuten, Kategorie: Schnutiges. 0 Kommentare.

Wir wünschen unseren Besuchern ein paar ruhige, angenehme und entspannte Weihnachtstage!

Zeitlose Stille

Geschrieben am 23.12.05 von Stef, Kategorie: Waldgeflüster. 0 Kommentare.

Normalerweise gibt es beim Aufwachen auch ohne Uhr gewisse Indikatoren dafür, wie spät es denn so ungefähr sein könnte: Autoverkehr, das Gebimmel der Kirchturmglocke, spielende Kinder, "randalierende" Nachbarn... Hier im Wald ist das gänzlich anders. Zwar erkennt man durch einen schmalen Spalt an den Schlagläden, dass es nicht mehr dunkel ist, aber es könnte sowohl 7 als auch 11 als auch 15 Uhr sein. Selbst bei weit geöffnetem Fenster vernimmt man hier das Rauschen des Windes in den Bäumen - sonst nichts. Erholung pur!

1 2 3